Gesangunterricht
Stimmbildung
  • Einzelunterricht
  • Gruppenarbeit
  • Chor
Musik für Ihre
Veranstaltung
  • Solisten
  • Ensembles
  • Konzert-Konzepte
Gesanglehrer-
Netzwerk
  • Austausch
  • Unterstützung
  • Materialbörse
Förderkreis
Vokalmusik e.V.
  • Stipendien
  • Singen im Alltag
  • Kulturpflege

Vergabekriterien für Stipendien

 

  • Die Stipendien des Förderkreises Vokalmusik sind bestimmt für gesanglich interessierte Schüler/innen und Student(inn)en im Alter zwischen 10 und 25 Jahren, die finanzielle Unterstützung benötigen, um Gesangunterricht nehmen zu können.

  • Voraussetzung für die Vergabe eines Stipendiums ist eine klar erkennbare sängerische Eignung, d.h. stimmliche, musikalische und darstellerische Begabung und Entwicklungsfähigkeit und ein ernsthaftes Bemühen um die eigene sängerische Entwicklung. Die Ausrichtung auf eine professionelle Gesangsausübung ist kein Vergabekriterium.

  • Die sängerische Eignung wird durch ein eingehendes Vorstellungsgespräch inklusive Stimmtest festgestellt. Der Vereinsvorstand beauftragt zur Durchführung dieser Maßnahme einen diplomierten Gesanglehrer, der darüber ein mündliches Gutachten erstellt.

  • Die Feststellung der finanziellen Bedürftigkeit liegt zunächst im Ermessen der Antragsteller/innen bzw. deren Erziehungsberechtigten.

  • Liegen mehr Anträge als vorhandene Stipendien vor, werden bei vergleichbarer sängerischer Eignung Bewerber/innen, die sozial besonders bedürftig sind, bevorzugt. In diesem Fall müssen die Antragsteller/innen bzw. deren Erziehungsberechtigte einen möglichst aktuellen Einkommensteuerbescheid vorlegen, damit die Vorstandschaft aufgrund der Einkommenssituation der Antragsteller/innen bzw. deren Erziehungsberechtigten entscheiden kann.

  • Voraussetzung für die Vergabe eines Stipendiums ist, dass der Erstwohnsitz des/der Betreffenden Ortenaukreis liegt.

  • Voraussetzung für die Vergabe eines Stipendiums ist die Vorlage eines gültigen Schüler- oder Studentenausweises.

  • Stipendiat(inn)en oder deren Erziehungsberechtigte dürfen dem Förderkreis Vokalmusik zu keinem Zeitpunkt steuerbegünstigte Spenden zukommen lassen. Dies soll den Missbrauch der Gemeinnützigkeit des Vereins durch unrechtmäßig erlangte Steuervorteile verhindern.

  • Ein Stipendium wird jeweils für die Dauer eines Schulhalbjahres gewährt. Es beinhaltet demnach momentan einen Förderbetrag zwischen ca. 150 und ca. 800 €. Eine Person kann maximal zehn solcher Stipendien erhalten.

  • Die Vergabe von Stipendien kann nur im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten des Vereins geschehen. Der Vereinsvorstand bestimmt jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres, wie viele Stipendien mit welcher Förderhöhe für das betreffende Halbjahr zur Verfügung stehen.